Skitour
Athlete: Michi Mautz
Photo: Hansi Heckmair

ORTOVOX SERVICECARD

Lieber ORTOVOX Kunde,

Willkommen bei der Servicecard. Für eine unkomplizierte und schnelle Abwicklung deiner Serviceanfrage haben wir ein Formular eingerichtet. Solltest du ein Problem mit deinem Gerät haben, es defekt sein oder es einfach nur überprüfen lassen wollen, dann folge bitte den untenstehenden Schritten. (*) Wir empfehlen eine erste Geräteüberprüfung nach 5 Jahren, danach alle 2 Jahre. Die genauen Servicekosten erfährst du beim Ausfüllen des Servicecard-Formulares. Wir bitten um eine Inanspruchnahme des Überprüfungsservices im Sommer, damit dein LVS-Gerät bei der nächsten Tour einsatzbereit ist.

(*)Achtung: Alle Geräte müssen unbedingt mit dem ausgefüllten Servicecard Formular zur Service-Stelle (Die Empfängeradresse wird automatisch auf deinen Servicecard Vordruck ausgefüllt) eingeschickt werden.

Überprüfung

Wir empfehlen dir, dein Gerät nach Ablauf der 5-jährigen Qualitätsgarantie überprüfen zu lassen, und im Anschluss daran alle 2 Jahre.

WAS WIRD GEMACHT?

  • Funktionsprüfung von Sender und Empfänger
  • Kontroller und ggfs. Austausch der Dichtung
  • Kontrolle der Batteriekontakte und der Batterieleistung und ggfs.
  • Austausch der Batterie (neue Batterien werden extra berechnet, die
  • Test der Ohrhörerbuchse (Ohrhörer wird nicht geprüft)
  • Optische Gehäuseprüfung auf Sprünge (werden Sprünge festgestellt, muss das LVS-Gerät ausgetauscht werden, siehe Reparaturservice)
  • Anbringen eines Stickers mit empfohlenem Überprüfungsdatum
  • Bei den Geräten 3+, S1 und S1+ wird das neuste Update installiert

Reparatur

Dein LVS-Gerät wird gegen ein generalüberholtes Gerät aus der gleichen Baureihe ausgetauscht oder repariert. Diese Reparatur ist für die Modelle 3+, S1+, S1, ZOOM+, F1 classic, f1 retreiver, f1 focus, m1, m2. x1, d3 und Patroller vorgesehen. 

Geräte die älter als 15 Jahre (ab Baujahr) sind, können unter Umständen nicht mehr repariert werden. Weitere Informationen dazu findest du im FAQ Bereich.

WAS WIRD GEMACHT?

  • Bei Bedarf: Komplett neu abgeglichene Sende- und Empfangskreise
  • Neue Batterien
  • Bei Bedarf: Gehäuse wird erneuert (nicht für m1 und m2)
  • Bei Bedarf: Neue Kontakte