LVS-Trainingsmöglichkeiten von Ortovox

Trainiere den richtigen Umgang mit deiner Winter-Notfallausrüstung!
  • OPTION 1: LVS-TRAININGSPARKS

    Das Training mit und das Beherrschen von der Notfallausrüstung ist genauso wichtig wie risikobewusstes Verhalten im Gelände! In den ORTOVOX Trainingparks sind mehrere Sender fest installiert. Hier können verschiedene Verschüttungsszenarien simuliert werden und einfache bis komplexe Mehrfachverschüttungen trainiert werden. So kannst du dich für den Ernstfall vorbereiten.  

  • OPTION 2: LVS-CHECKPOINTS

    Ein funktionierendes LVS-Gerät in Kombination mit Sonde und Schaufel sowie Freunde mit derselben Ausstattung, sind das, worauf es im Falle einer Verschüttung ankommt. Der Safety Checkpoint kontrolliert verlässlich, ob dein LVS-Gerät eingeschaltet ist und überprüft die Sendeparameter.

Option 3: Lawinenlehrpfade

Der ORTOVOX Lawinenlehrpfad gibt wichtige Informationen über das richtige Verhalten im Gelände und erläutert potentielle Gefahren, die jeden Tourengeher abseits der Piste begleiten. 

OPTION 3: LAWINENLEHRPFADE

Mit den insgesamt sieben Stationen entlang einer Skitour soll ein Grundverständnis für die Gesetze der Natur vermittelt werden. Denn nur so können Gefahren erkannt und Risiken minimiert werden.

ENTDECKE ALLE LVS-TRAININGSMÖGLICHKEITEN

NEWSLETTER ABONNIEREN UND 5€ GUTSCHEIN ERHALTEN*!