Merino aus Tasmanien

Entdecke den Ursprung unserer Wolle

Abspielen

MERINO AUS TASMANIEN

VOLLE TRANSPARENZ

Lerne unsere Farmen kennen: Wir wissen genau, wo unsere Merinowolle herkommt. Denn Transparenz und Rückverfolgbarkeit sind uns ein Anliegen. Mindestens genauso wichtig ist es uns jedoch, mit den Menschen in Kontakt zu sein, die uns erst den Zugang zu unserem wichtigsten Rohstoff ermöglichen. Erfahre auch du mehr über den Ursprung deiner ORTOVOX Wollbekleidung.

ORTOVOX WOOL PROMISE

Ortovox Wool Promise

Unsere Versprechen für faire Wolle

WOLL-FAKTEN

ALLE INFORMATIONEN ÜBER DIE SCHAFFASER

Vom Schaf zur Wolle

So wird unsere Merinowolle zum fertigen Produkt

Viele einzelne Schritte sind nötig, damit aus der geschorenen Wolle am Ende Merinowolle und damit ein hochwertiges ORTOVOX Produkt entstehen kann. Nur wenn alle Prozesse fehlerlos und mit hohem Qualitätsbewusstsein ineinandergreifen, entsteht die Ware, die du von uns kennst. Schau dir hier an, wie unsere Wolle hergestellt und verarbeitet wird:

Funktionalität von Merinowolle

Wolle kann über 35% ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen ohne sich nass anzufühlen. Ist die Umgebungsluft warm, trocknet die Feuchtigkeit schneller, wodurch die erfrischende Verdunstungskälte entsteht.

Wolle ermöglicht dir selbst auf mehrtägigen Bergtouren mit weniger Kleidungsteilen auszukommen. Möglich machen das die Eiweißmoleküle der Merinofaser, die geruchsbildende Bakterien einfach vernichten.

Die Spezialausstattung unsrer Merinowolle mit dem „Total Easy Care“ Verfahren macht einfache Maschinenwäsche bei 30° bzw. 40° möglich. 

Wollfasern sind hydrophile Fasern - und genau das macht sie extrem funktional! Sie können bis zu 35% ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen. 

Merinowolle kratzt nicht! Die feinen Wollfasern sind mit 16,5 – 19,5 Mikron (ein Mikron = ein tausendstel Millimeter) so dünn, dass sie deutlich unter der menschlichen Kratzgrenze von 25 Mikron liegen. 

Wolle ist von Natur aus ökologisch! Merinoschafe werden, je nach Rasse, ein bis zweimal jährlich geschoren - ihnen wächst also von ganz alleine ein neues Fell. 

MERINO PRODUKTE AUS TASMANIEN