skitouren Trainingsblog

Training im Herbst - ski touring im Winter.

skitouren Trainingsblog

Training im Herbst - ski touring im Winter.

Get in Sheep

Kraft-Ausdauertraining für Skitourengeher: Trainingseinheit 4

Mehr Kraft für mehr Skitouren! Nach sechs Wochen NAKED SHEEP Training bringen wir im Trainingsblock 4 die gesammelte Kraft in den Beinen zum Einsatz und verbessern unsere Stabilität. „Spüre die Kraft“ ist die letzte neue Krafteinheit, die mit Körpergewichtsübungen in Kombination mit Sprungelementen neue Reize setzt und mehr Kraft fürs Bergaufgehen generiert. Gleichzeitig bedeutet mehr Kraft nicht nur verbessertes Leistungsvermögen, sondern vor allem Prävention vor Verletzungen und Schonung für unseren Körper. 

Als Ausdauereinheit folgt das dritte Intervall: Nach dem „1 Minute Intervall“ und dem „16 Minuten Intervall“ starten wir gut vorbereitet in die intensivste Ausdauereinheit. Mit dem „30 Sekunden Intervall“ gewöhnen wir unser Stoffwechselsystem an schnell wechselnde Belastungen. Diese Kombination aus Kraft und Ausdauer passt perfekt zur Krafteinheit und sorgt in den nächsten zwei Wochen für ein ausgeglichenes Trainingsprogramm, das dem Skitourengeher mehr Effizienz bei jedem einzelnen Schritt gibt!


Mit dem 10-wöchigen Trainingsplan wirst du fit für die Tourensaison

Woche 7 + 8

Der zweiwöchige NAKED SHEEP Trainingsplan: Der Trainingsplan gibt dir einen täglichen Überblick über die Übungen und den zeitlichen Ablauf des Trainings.

Der erste Teil der vierten Trainingseinheit startet mit der neuen Krafteinheit: „Spüre die Kraft“. Sechs Körpergewichtsübungen verbessern die Stabilität und bringen die gesammelte Kraft in den Beinen zum Einsatz. Im zweiten Teil der Trainingseinheit folgt die dritte und intensivste Ausdauereinheit: Mit dem „30-Sekunden-Intervall“ gewöhnen wir das Stoffwechselsystem an wechselnde Belastungen. In Kombination mit der Krafteinheit haben wir so ein sich perfekt ergänzendes Training, das uns mehr Effizienz bei jedem einzelnen Schritt gibt. 


Übungen: Schritt-für-Schritt


REMINDER: Melde dich an und verpasse keine künftigen Trainingseinheiten!


Ernährung für einen perfekten Start ins Training

Überbackene Maultaschen

Echte, handgemachte Maultaschen nach dem Original-Rezept unserer natürlich aus dem Schwäbischen stammenden Freundin Heidi. Meine kleine Reminiszenz an unsere gemeinsamen Skitouren-Trips nach Nord-Norwegen, wo wir immer Ihre Maultaschen als ein herzhaftes Stück Heimat und als Stärkung nach einem besonders anstrengenden Tourentag dabei hatten.

Zubereitungszeit: 45min , bei selbstgemachten Maultaschen ca. 2h

Jetzt Rezept ansehen

Diese Produkte bieten optimalen Schutz bei deiner Skitour

160 € *
ORTOVOX 3+
AVALANCHE TRANSCEIVERS
280 € *

Ich, der/die Nutzer, kenne die Gefahren und bin mir dieser voll bewusst, welche die Ausübung von Trainingsprozessen, mit sich bringt.

Ich akzeptiere, dass die Risikofaktoren Umweltbedingungen, technische Ausrüstung, atmosphärische Einflüsse und natürliche oder künstliche Hindernisse einschließen. Ich bin mir außerdem bewusst, dass gewisse Bewegungen oder Handlungen im Training nicht immer vorausgesehen oder kontrolliert und daher nicht vermieden oder durch Sicherheitsvorkehrungen verhindert werden können.

Mir wird empfohlen, regelmäßig ein sportliches Attest einzuholen, welches meine Eignung zur Teilnahme am Training und der Umsetzung dieser Inhalte bescheinigt.

Ich bin in Kenntnis aller Folgen, die eine falsche Ausführung nach sich zieht und akzeptiere, dass ORTOVOX und Chris Ebenbichler im Falle eines Unfalles, Verletzung oder sonstiger negativer Auswirkungen der Trainingsempfehlungen, jegliche Verantwortung ablehnt.

Bei allfällige Sicherheitsbedenken und gesundheitliche Beeinträchtigungen wird empfohlen das Trainingsprogramm (Naked sheep Trainingsblog) sofort abzubrechen.

Die Zusammenstellung der Trainingseinheiten und Wochenpläne beruht auf dem Konzept von Chris Ebenbichler. Einzelne Übungen und deren Bezeichnung, wurden aus Trainings- und Bewegungsprojekten unterschiedlicher Ärzte, Physiotherapeuten und Coaches übernommen. Darunter finden sich Interventionen und Konzeptionen von Dr. Andreo Spina, Dr. Kelly Starrett, Ido Portal und Carl Paoli