UMWELTSCHUTZ

Kein Einsatz von PFC

Kein Einsatz von PFC

Unser erklärter Anspruch ist es, für Mensch und Umwelt sichere Produkte herzustellen. So verpflichten wir unsere Lieferanten u.a. zur Einhaltung des umfassenden „Guide to Chemical Management and Compliance“ und überprüfen die Einhaltung auf Basis eines risikobasierten Ansatzes. Zudem wird unsere gesamte Kollektion ab dem Jahr 2023 komplett ohne den Einsatz von PFC hergestellt.
UMWELTSCHUTZ

UNSER ZIEL

Kein Einsatz von PFC in der Herstellung unserer
gesamten Kollektion. 

WAS IST PFC?

PFC steht für per- und polyfluorierte Chemikalien. Sie sind wasser-, fett- und schmutzabweisend und werden deshalb auch gerne für Bergsportbekleidung eingesetzt. Doch die Kohlenstoff-Fluor-Bindung kann sich nicht natürlich abbauen. PFC verteilt sich rasch in der Umwelt – im Grundwasser, Pflanzen, Organismen, der Nahrungskette – und gilt als gesundheits- und umweltschädlich.

99,13% unserer Sommerkollektion wurde ohne den Einsatz von PFC hergestellt.

HERAUSFORDERUNG

Unsere Aufgabe ist es, sowohl Berg wie BergsportlerInnen zu schützen. Und genau darin liegt die Herausforderung. Unsere Produkte sollen sowohl ökologisch sein wie unter extremen Bedingungen funktionieren. Somit ist unser Anspruch, PFC-freie Lösungen zu nutzen, die nachhaltig sind und zugleich einen zuverlässigen Schutz im hochalpinen Raum garantieren.

WAS WIR TUN

RESTRICTED SUBSTANCES LIST

VERPFLICHTUNG ALLER PARTNER ZUR RESTRICTED SUBSTANCES LIST

Basierend auf dem Bluedesign® Standard.

INNOVATIVER SCHUTZ

UMSTELLUNG AUF UMWELTFREUNDLICHERE MEMBRAN-TECHNOLOGIEN.

VERPFLICHTUNG DER LIEFERANTEN ZUR MANUFACTURING RE­STRICTED SUBSTANCES LIST (MRSL) DER ZERO DISCHARGE OF HAZARD­OUS CHEMICALS (ZDHC).

NACHHALTIGER KOMPETENZAUFBAU

Unterstützung der Lieferanten beim Aufbau von Kompetenzen im
Chemical Management.

SOMMER RUCKSÄCKE

SEIT 2020 PFC-frei

tiefer eintauchen: UNSERE reports

UNSERE PROTACT KERNTHEMEN