Keine Lesezeichen
Video

Richtiges Verhalten im alpinen Notfall

Richtiges Verhalten im alpinen Notfall Richtiges Verhalten im alpinen Notfall Richtiges Verhalten im alpinen Notfall

Rettungsmethoden

Erste Hilfe und Rettungsmethoden

Ein sonniger Tag, kompakter Fels und nur noch wenige Seillängen bis zum Gipfel. Alles läuft wie geplant. Doch binnen Sekunden kippt die Situation: Ein kurzer Augenblick der Unachtsamkeit, ein falscher Schritt oder ein unglücklicher Zufall führen zu einem schwerwiegenden Unfall der Seilschaft. Kleine Fehler werden im Gebirge selten verziehen. Deswegen ist fundiertes Erste-Hilfe Wissen von zentraler Bedeutung eines jeden Bergsteigers. 

In diesem Kapitel geben wir dir die theoretischen Grundlagen lebensrettender Sofortmaßnahmen mit auf den Weg. Dabei befassen wir uns mit einem Notfallalgorithmus, der Ersthelfern als Handlungsleitfaden dient. Dazu gehören vertiefendes Erste-Hilfe Wissen, sowie die behelfsmäßige Bergrettung in der Wand. 

Anzumerken ist, dass Erste Hilfe bereits in der Vorbereitungsphase anfängt. Erste Hilfe-Set, Biwaksack, Mobiltelefon, Helm und Notfallkarte gehören in jeden Kletterrucksack. Nur so hat der Helfende die passenden Mittel den Verletzten zu versorgen.

BEACHTE: Die theoretischen Grundlagen ersetzen keineswegs eine umfassende Erste Hilfe Ausbildung. Die Anwendung in der Praxis sollte jeder Alpinkletterer in einem Erste-Hilfe-Kurs erlernt und geübt haben!

ORTOVOX verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn du auf der Seite weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu