Bestellinfo

Kibo Geschäftsbedingungen

30-Tage-Rücksendungen

Sie haben Ihre Meinung geändert? Wenn Sie mit Ihrem Einkauf nicht zufrieden sind, haben Sie die Möglichkeit, ein Produkt innerhalb von 30 Tagen zurückzusenden und wir erstatten Ihnen gerne den Kaufpreis.

Ein Produkt zurückzusenden, ist ganz einfach:
Melden Sie sich in Ihrem Kundenkonto an oder rufen Sie Kibo an, um eine Rücksendung in die Wege zu leiten.
Wir schicken Ihnen dann die Anweisungen, wie Sie Ihr Produkt zurücksenden können, per E-Mail zu. Senden Sie Ihr unbenutztes Produkt in seiner Originalverpackung an die in unserer E-Mail angegebenen Adresse.

Bitte bedenken Sie Folgendes:
Die ursprünglich bezahlten Versandgebühren werden nur erstattet, wenn vor der Rücksendung ein Retourvorgang eingeleitet wurde und die Rücksendung innerhalb von 30 Tagen nach dem Erstversand beim Händler eingeht. Auch bei Rücksendungen aufgrund von defekten oder nicht richtig beschriebenen Produkten oder falschen gelieferten Bestellungen werden ursprünglich bezahlten Versandgebühren erstattet. Rufen Sie Kibo an, um eine solche Rücksendung zu vereinbaren.
Die sind dafür zuständig die Produkte an uns zurück zu senden. Wir empfehlen, eine Versandart zu verwenden, bei der die Sendung verfolgt werden kann.
Einzelne Produkte können von dieser Garantie ausgeschlossen sein. Lesen Sie die Produktbeschreibung, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben.

Form des Vertrages

Diese Verkaufsbedingungen gelten für sämtliche, durch den Kibo-Dienst mit Sitz in Kibo UK Limited, 19-21 Newport St, Newport House, Swindon, SN1 3DX, eingetragen in England und Wales unter Nr. 6427309 bestellten Waren.
Wenn Sie online bestellen und bezahlen, fängt unser intelligentes System mit der Arbeit an, damit eine zügige Verpackung und Lieferung durch den Hersteller oder einen genehmigten Einzelhändler gesichert ist (Ihr "Kibo-Lieferant").
Eine Bestellung von Waren, die auf unseren Webseiten beworbenen werden, ist ein Angebot Ihrerseits, die in Ihrer Bestellung angegebenen Waren zu kaufen. Es besteht kein Vertrag zwischen Ihnen und Kibo, bzw. einem Kibo-Lieferanten, für den Kauf der Waren, bis wir Ihre Bestellung erhalten und angenommen haben; (dies können wir nach unserem eigenen Ermessen tun).
Wir werden Ihnen kurz nach Aufgabe Ihrer Bestellung per E-Mail eine Auftragsbestätigung zusenden, in der wir Ihnen den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen.
Der Vertrag selbst wird wirksam, sobald Kibo die Bestellung des Kunden schriftlich oder in Textform entgegengenommen hat (die "Annahme"). Dies erfolgt spätestens mit Lieferung der Waren. Falls wir Ihre Bestellung nicht annehmen können (z.B., weil u.a. die Waren nicht zur Verfügung stehen), werden wir Ihnen dies telefonisch oder per E-Mail mitteilen.
Falls wir nach Annahme Ihrer Bestellung feststellen, dass die bestellten Waren nicht verfügbar sind, oder, dass auf unserer Webseite ein Fehler bei der Preisangabe in Bezug auf die bestellten Waren aufgetreten ist, behalten wir uns das Recht vor, die bestellten Waren nicht zu liefern und Ihnen den nachstehenden Bedingungen (unter Warenbeschreibung und Preise) gemäß eine Rückzahlung oder andere Waren anzubieten.
Der Vertrag unterliegt Ihrem Widerrufsrecht (s. Ihr Widerrufsrecht nachstehend).
Wir können den Vertrag kündigen, falls der Preis für die Waren von Ihnen nicht in frei verfügbaren Währungen (den nachstehenden Zahlungsbedingungen gemäß) bezahlt wird.
Kibo kann diese Verkaufsbedingungen für künftige Verkäufer ändern, ohne Sie davon zu benachrichtigen.

Allgemeine Nutzungsbedingungen


Wir werden uns bemühen, die ununterbrochene Verfügbarkeit und die fehlerfreie Übertragung der Webseite zu sichern. Aufgrund der Eigenschaften des Internets kann dies jedoch nicht zugesichert werden. Der Zugriff auf die Webseite kann daher gelegentlich unterbrochen oder beschränkt werden, um Instandsetzung, Pflege oder die Einführung von neuen Einrichtungen bzw. Diensten zu ermöglichen. Wir werden versuchen, die Häufigkeit und die Dauer von solchen Unterbrechungen oder Beschränkungen zu begrenzen.
Kibo und Partner verkaufen keine Produkte an Minderjährige. Wir verkaufen auch Produkte für Minderjährige nur an Erwachsene. Falls Sie noch nicht 18 Jahre alt sind, können Sie den Kibo-Dienst nur unter Mitwirkung eines Erwachsenen oder Erziehungsberechtigten benutzen.
Soweit nicht anders bestimmt, stehen das Urheberrecht und sämtliche anderen Rechte auf die auf dieser Webseite verwendeten Unterlagen Kibo und seinen Partnern zu. Dieses Urheberrecht und andere Rechte erstrecken sich nicht auf öffentlich zur Verfügung stehende Abbildungen.
Sie dürfen Auszüge dieser Webseite unter den folgenden Bedingungen ausdrucken und herunterladen:
– Die Unterlagen und damit im Zusammenhang stehende Abbildungen auf dieser Webseite sind ausschließlich für die persönliche, nicht gewerbliche Nutzung bestimmt; etwaige Kopien dieser Seiten, die Sie auf einer Diskette oder einem anderen Speichermedium speichern, können nur für die ausschließlich persönliche Ansicht und zum Ausdruck von Auszügen für die persönliche Nutzung verwendet werden.
– Unterlagen oder damit im Zusammenhang stehende Abbildungen auf dieser Webseite dürfen auf keinen Fall in irgendeiner Art geändert werden.
– Abbildungen auf dieser Webseite dürfen nicht getrennt von dem begleitenden Text verwendet werden. – Unser Urheberrechtsvermerk (d.h. © Kibo) muss auf von Ihnen erstellten Kopien erscheinen. Sie dürfen die von dieser Webseite gewonnenen Informationen, bzw. Inhalte nicht ändern, kopieren, vertreiben, übertragen, zeigen, abändern, darstellen, vervielfältigen, veröffentlichen, lizenzieren, verlinken, als Basis für abgeleitete Werke verwenden, übertragen oder verkaufen, sofern dies nicht ausdrücklich von Kibo erlaubt ist.
Alle nicht ausdrücklich durch diese Bedingungen gewährten Rechte bleiben vorbehalten.

Warenbeschreibung und Preise

Die Beschreibung und die Preise, die für die von Ihnen bestellten Waren gelten, sind die auf der Webseite zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung dargestellten Beschreibungen und Preise.
Falls wir innerhalb von 14 Tagen nach Annahme Ihrer Bestellung feststellen, dass sämtliche Waren nicht zur Verfügung stehen, können wir den Vertrag kündigen und Ihnen innerhalb von 7 Werktagen die von Ihnen geleisteten Zahlungen zurückerstatten oder Ihnen als Ausgleich für die Belastung Ihrer Kreditkarte eine Gutschrift für diese Waren erstellen. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren.
Falls wir innerhalb von 10 Tagen nach Annahme Ihrer Bestellung feststellen, dass einige, jedoch nicht alle Waren zur Verfügung stehen, gelten folgende Bedingungen:
– Wir werden Ihnen mitteilen, welche Waren nicht zur Verfügung stehen und Ihnen die Wahl lassen, ob Sie die gesamte Bestellung oder einen Teil davon stornieren möchten. Falls Sie sich entscheiden, die Bestellung für die nicht sofort verfügbaren Waren nicht zu stornieren, werden diese Waren für eine spätere Lieferung an Sie vorgemerkt.
– Falls Sie die Bestellung nicht innerhalb von einem Tag nach Erhalt der Mitteilung ganz oder teilweise storniert haben, werden wir die verfügbaren Waren den nachstehenden Lieferbedingungen gemäß liefern. Im Falle einer Stornierung werden wir Ihnen eine Rückerstattung oder eine Gutschrift für die nicht verfügbaren Waren oder die stornierte Bestellung erstellen.
Wir sind bemüht, die Richtigkeit der auf dieser Webseite enthaltenen Informationen zu sichern. Allerdings kann gelegentlich ein Fehler auftreten. Falls wir einen Fehler bei der Preisangabe oder der Beschreibung eines von Ihnen bestellten Produkts entdecken, werden wir Ihnen dies mitteilen und Sie fragen, ob Sie Ihre Bestellung aufrecht erhalten oder stornieren wollen.
Zum Zwecke der Klarstellung: Wenn Waren nicht zur Verfügung stehen und Sie andere Waren von uns bestellen, oder, wenn ein Fehler bei der Preisangabe der Waren aufgetreten ist und Sie daraufhin die Waren zum richtigen Preis bestellen, gelten diese Verkaufsbedingungen für die Bestellung und Lieferung der maßgeblichen Waren, egal ob diese Bestellung über unsere Webseite oder in sonstiger Weise abgeben wird. Außer zum Preis der Waren können Sie außerdem zur Zahlung der Versandkosten verpflichtet werden; die Einzelheiten sind auf unseren Webseiten bei der Abgabe der Bestellung deutlich zu sehen.

Zahlungsbedingungen

Die Zahlung für die Waren und Versandkosten kann auf eine der Arten erfolgen, die auf der Webseite bei der Abgabe Ihrer Bestellung aufgelistet wurden. Die Zahlung ist vor dem Lieferdatum fällig und der Zeitpunkt der Zahlung ist eine wesentliche Bedingung dieser Vereinbarung; bei einem Verstoß kann Kibo den Vertrag fristlos kündigen.
Eine Lieferung findet erst nach Erhalt der frei verfügbaren Gelder statt.
Sie haben die Zahlung ohne jeglichen Abzug zu leisten.

Lieferung

Die von Ihnen bestellten Waren werden an die von Ihnen bei Abgabe Ihrer Bestellung angegebene Anschrift geliefert. Einige Produkte haben für die Lieferung besondere Regeln und können u.U. an einige Länder nicht geliefert werden. Bitte bestätigen Sie die besonderen Lieferbeschränkungen auf der Seite mit den Angaben zu dem Produkt, das von Ihnen gewünscht wird.
Bitte überprüfen Sie, ob Sie bei Aufgabe Ihrer Bestellung Ihre richtige und vollständige Anschrift eingetragen haben. Sie müssen die Lieferanschrift auf jeder von uns erteilten Bestätigung oder Annahme überprüfen und uns etwaige Fehler oder Unvollständigkeiten unverzüglich mitteilen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen aufgrund von Änderungen, die Sie bei der Lieferanschrift nach Aufgabe der Bestellung vorgenommenen haben, zusätzliche Kosten zu berechnen.
Sämtliche, für Ihre Lieferanschrift bestimmten Gegenstände werden, wenn möglich, durch einen anerkannten Kurierdienst mit irgendeiner Art von Lieferbestätigung oder mit einem Sendungscode (tracking code) geliefert. Es ist jedoch nicht möglich, eine bestimmte Spedition für Ihre Bestellung zu beauftragen.
Falls eine Lieferung an Ihre Anschrift aus Gründen, die der Kontrolle des Kibo-Lieferanten unterliegen, nicht erfolgen kann, wird der Kibo-Lieferant Sie unverzüglich darüber informieren.
Falls Sie eine Lieferung nicht annehmen, weil Sie Ihren Vertrag den Regeln über den Fernabsatz gemäß widerrufen haben, wird Kibo Ihnen innerhalb von 30 Tagen eine von Ihnen geleistete Zahlung rückerstatten, bzw. Ihnen, der von Ihnen verwendeten Zahlungsweise entsprechend, eine Gutschrift ausstellen. Bei der Ausübung Ihres Widerrufsrechts sind Sie verpflichtet, die Waren an den Kibo-Lieferanten zurückzusenden, der Ihnen die Waren geliefert hat. Falls Sie die Waren nicht zurücksenden, behält sich der Kibo-Lieferant das Recht vor, etwaige, unmittelbar dem Kibo-Lieferanten für die Abholung der Waren entstehende Kosten, infolge der ausgebliebenen Rücksendung einzuziehen.
Es werden keine Mühen gescheut, damit Sie die Waren sobald wie möglich nach Aufgabe Ihrer Bestellung erhalten. Der Kibo-Lieferant haftet jedoch nicht für etwaige, infolge einer angemessenen oder unvermeidbaren Verzögerung bei der Lieferung Ihnen entstehende Verluste oder Schäden. In diesem Fall wird der Kibo-Lieferant Ihnen eine Verzögerung unverzüglich mitteilen und Ihnen dann die Möglichkeit zur Stornierung Ihrer Bestellung geben.
Nach Lieferung Ihrer Bestellung können Sie um Bestätigung des ordnungsgemäßen Zustandes der Waren gebeten werden. Falls die Verpackung nicht in ordnungsgemäßem Zustand ist, sollten Sie die Annahme der Lieferung ablehnen. Falls Sie den Inhalt der Lieferung zum Zeitpunkt der Lieferung nicht überprüfen können, sollten Sie das Paket als "NICHT GEPRÜFT" quittieren. Falls Sie dies nicht tun, können etwaige, von Ihnen geltend gemachte Gewährleistungsansprüche beeinträchtigt werden.
Bei der Lieferung von Produkten im Rahmen von Teillieferungen gilt jede Lieferung als ein selbständiger Vertrag und ein Fehler bei einer oder mehreren Teillieferungen berechtigt Sie nicht zum Widerruf des gesamten Vertrages oder zur Stornierung einer darauffolgenden Teillieferung.

Gefahrenübergang / Eigentumsübergang

Sie sind für den zufälligen Verlust der Ware ab dem Zeitpunkt der Lieferung verantwortlich.
Das Eigentum der Waren geht erst auf Sie über, wenn Kibo sämtliche geschuldete Beträge (als Bargeld oder als frei verfügbare Gelder) für folgendes erhalten hat:
– die Waren, und
– sämtliche andere Beträge, die Sie Kibo aus welchen Gründen auch immer schulden.

Ihr Widerrufsrecht (Bestimmungen über Fernabsatzverträge)

Wenn Sie ein Verbraucher sind, der Waren für einen Zweck bestellt, der weder gewerblich noch einer freiberuflichen Tätigkeit zuzuordnen ist, haben Sie das Recht, den Vertrag jeder Zeit bis zu 14 Tage nach Erhalt der Waren (siehe unten) zu widerrufen, wenn Kibo Sie schon über Ihr Widerrufsrecht nach den Bestimmungen über Fernabsatzverträge informiert hat. Diese Informationen werden zusammen mit der Auftragsbestätigung durch Kibo (siehe oben).
Diese Bestimmungen haben einige Beschränkungen. Diese Beschränkungen umfassen (a) bestimmte Produkte, z.B. verderbliche Waren, maßgeschneiderte Produkte, Software für Computer, bei denen das Siegel gebrochen ist oder die von Ihnen installiert worden ist, Ton- und Videoaufnahmen, bei denen das Siegel gebrochen ist; oder (b) wenn wir uns verpflichtet haben, Ihnen sofort eine Dienstleistung zu erbringen.
Die Widerrufsfrist beginnt frühestens beim Erhalt der oben erwähnten Informationen, jedoch nicht vor Lieferung der Ware an den Kunden.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie eine Widerrufserklärung an Shoptron in Textform per Hand, per Post oder per Email unter Angabe der bestellten Waren und ggf. deren Lieferung abgeben. Eine telefonische Abgabe der Erklärung ist nicht ausreichend. Die Widerrufserklärung bedarf keiner Begründung. Die Widerrufsfrist ist eingehalten worden, wenn die Widerrufserklärung rechtzeitig abgegeben worden ist. Die Widerrufserklärung ist per Schreiben an Shoptron unter folgender Anschrift abzugeben: Kibo UK Limited, 19-21 Newport, St Newport House, Swindon, SN1 3DX, UK oder Telefax: +44 1793 474652 oder per Email: eusupport@kibocommerce.com.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die jeweils erbrachten Leistungen zurückzugewähren und es muss ggf. ein Entgelt für die Nutzung geleistet werden. Sie sind bei Ausübung Ihres Widerrufsrecht nach Lieferung der Waren für die Rücksendung der Waren auf eigene Kosten an Kibo oder an den Kibo-Lieferanten verantwortlich, sofern die Waren nicht fehlerhaft oder falsch beschrieben sind. Die Waren sind an die Adresse, die auf dem Beipackzettel für Ihre Lieferung angegeben ist, zurückzusenden. Sie müssen angemessene Vorkehrungen treffen, damit die Waren nicht in der Zwischenzeit oder während des Transports beschädigt werden. Im Falle von fehlerhaften oder falsch beschriebenen Waren wird der Lieferant nach Zugang der Mitteilung entweder die Waren bei Ihnen abholen oder Sie bitten, die Waren an den Kibo-Lieferanten dem Rückgabeverfahren für Kibo-Lieferanten gemäß (siehe unten) zurückzusenden.
Nachdem Sie Kibo über den Widerruf des Vertrages informiert haben, wird Kibo innerhalb von 30 Tagen den geleisteten Betrag zurückerstatten oder Ihnen entsprechend Ihrer Zahlungsweise eine Gutschrift für die Waren erstellen.
Falls Sie eine Bestellung innerhalb der Widerrufsfrist widerrufen, aber das Produkt schon erhalten haben, müssen Sie das Produkt unverzüglich innerhalb von 30 Tagen nach Lieferung an den Kibo-Lieferanten zurücksenden. Die Einzelheiten über die Anschrift für die Rückgabe ergeben sich aus den Unterlagen über die Rückgabe. Falls der Kibo-Lieferant das Produkt nicht von Ihnen erhält, können wir auf Ihre Kosten die Abholung des Produkts von Ihrer Lieferanschrift regeln.
Sie haben kein Recht zum Widerruf des Vertrages für die Bestellung von Computer-Software, bei der Sie das Siegel gebrochen haben, oder, wenn es sich um verderbliche Ware handelt, welche aufgrund ihrer Eigenschaft nicht zurückgegeben werden kann, außer im Falle der Entdeckung eines Fehlers, der nur durch Bruch des Siegels entdeckt werden konnte.

Gewährleistung

Es wird gewährleistet, dass sämtliche von Kibo-Lieferanten gelieferten, neuen Waren frei von Mängeln sind. Diese Gewährleistung hat keine Wirkung auf Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher. Falls neue Waren während der Garantiefrist einen Mangel aufweisen, sollten Sie das Rückgabeverfahren des Lieferanten (siehe unten) anwenden. Im Falle eines berechtigten Garantieanspruchs für neue Waren, wird der Kibo-Lieferant (nach dessen eigenem Ermessen) entweder:
– die Waren ersetzen, falls der Kibo-Lieferant dieselben Waren zum selben Preis zur Verfügung hat; oder
– die Waren instand setzen; oder
– den Ihnen für die jeweiligen Waren bezahlten Betrag innerhalb von 30 Tagen nach der Rückgabe der maßgeblichen Waren gemäß des Rückgabeverfahrens des Kibo-Lieferanten (siehe unten) rückerstatten bzw. Ihnen eine Gutschrift ausstellen; oder
– die Waren zum Zwecke der Instandsetzung oder des Austausches an den Hersteller zurücksenden.

Die Gewährleistungen oben gelten nicht für Mängel, die infolge von Verschleiß, vorsätzlicher Beschädigung, Unfall, Fahrlässigkeit durch Sie oder durch einen Dritten, Benutzung außerhalb des bestimmungsmäßigen Gebrauchs, Nichtbefolgung der Anweisungen des Herstellers bzw. des Kibo-Lieferanten oder einer Änderung oder Instandsetzung, die ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Kibo-Lieferanten durchgeführt wurde, entstehen.
Falls die Ihnen gelieferten Waren während des Transports beschädigt worden sind, sollten Sie den Kibo-Lieferanten innerhalb von 7 Arbeitstagen nach Erhalt der Waren schriftlich per Email darüber informieren und die Waren unserem Rückgabeverfahren gemäß an den Kibo-Lieferanten zurücksenden (siehe unten, Rückgaben). Sobald wir den Mangel bestätigt haben, werden wir Ihnen (nach Ihrer Wahl) einen Austausch gewähren oder die von Ihnen geleistete Zahlung entsprechend der gewählten Zahlungsart rückerstatten und Ihnen die der Rückgabe angemessenen Transportkosten erstatten.
Falls die Ihnen gelieferten Waren bei der Ankunft mangelhaft oder unvollständig sind (ungeachtet dessen, ob sie während des Transports beschädigt worden sind), müssen Sie uns darüber innerhalb von 28 Kalendertagen nach Erhalt der Waren informieren und die Waren unserem Rückgabeverfahren gemäß an uns zurücksenden (siehe unten). Sobald wir den Mangel bestätigt haben, werden wir Ihnen (nach Ihrer Wahl) einen Austausch gewähren oder die von Ihnen geleistete Zahlung entsprechend der gewählten Zahlungsart rückerstatten und Ihnen die der Rückgabe angemessenen Transportkosten erstatten.
Sämtliche Spezifikationen für das Produkt, Abbildungen, Zeichnungen, Einzelheiten, Größenangaben, Leistungsdaten und sonstige Informationen auf der Webseite oder sonstwie von uns zur Verfügung gestellt, beinhalten lediglich eine allgemeine Darstellung der Produkte und gelten nicht als Gewährleistung oder Zusicherung, dass die Produkte dem entsprechen werden. Insofern verweisen wir Sie zum Zwecke der Bestimmung Ihrer Rechte und Rechtsbehelfe auf die Spezifikationen bzw. Gewährleistungsunterlagen des Herstellers.
Sie haben die Vorteile von der Gewährleistung des Herstellers, des Lizenzgebers oder des Lieferanten, wenn die Produkte geliefert worden sind und sollten in dieser Hinsicht die maßgebliche, mit dem Produkt gelieferte Dokumentation berücksichtigen. (Ein Rückgabeverfahren kann ggf. auch ein Verfahren für Reparaturmaßnahmen oder Austausch der gelieferten, fehlerhaften Produkte beinhalten.)

Haftungsbeschränkung

Kibo und sämtliche Erfüllungsgehilfen keine Haftung für einen Ihnen entstandenen Verlust bzw. Schaden, wenn:
– es Ihnen gegenüber keine Pflichtverletzung durch Kibo und die beteiligten Erfüllungsgehilfen bzw. die Mitarbeiter oder Vertreter von Kibo gibt;
– der Verlust oder Schaden nach angemessener Betrachtung nicht aufgrund einer solchen Pflichtverletzung entstanden ist;
– der Verlust oder Schaden durch eine von Ihnen verschuldete Verletzung einer Bestimmung dieses Vertrages erhöht worden ist.

Diese Bedingungen schließen nicht die Haftung aus und beschränken nicht die Haftung von Kibo und sämtlichen beteiligten Erfüllungsgehilfen im Falle von Tod oder Verletzung der Person infolge von Vorsatz, Fahrlässigkeit oder Arglist.
Sie müssen sämtliche maßgeblichen Bestimmungen und Gesetzgebungen, einschließlich der erforderlichen Zollbestimmungen und Erfordernisse für Einfuhrerlaubnisse und sonstige Erlaubnisse für den Kauf der Produkte von unserer Webseite, beachten und einhalten. Die Einfuhr oder Ausfuhr unserer Produkte kann aufgrund bestimmter Gesetze eines Landes untersagt sein. Wir übernehmen keine Gewährleistung und keine Haftung im Hinblick auf die Einfuhr oder Ausfuhr der von Ihnen gekauften Produkte.
Kibo und sämtliche beteiligten Erfüllungsgehilfen haften nicht für entgangenen Gewinn oder mittelbare, ungewöhnliche Folgeschäden oder Verluste, Kosten, Ausgaben oder sonstige Ansprüche auf Ersatz jeglicher Art im Zusammenhang mit der Lieferung bzw. unterbliebenen Lieferung der Produkte (einschließlich eines Lieferverzuges der Produkte) oder deren Verwendung oder Weiterverkauf durch Sie. Sofern nicht in Ziffer oben bestimmt, beschränkt sich die Gesamthaftung von Kibo und sämtlichen an Ihrer Bestellung beteiligten Erfüllungsgehilfen für Produkte auf den Gesamtpreis der von Ihnen bestellten Produkte.
DIESE BEDINGUNGEN FÜHREN NICHT ZU EINEM AUSSCHLUSS ODER EINER BESCHRÄNKUNG UNSERER HAFTUNG ODER DER HAFTUNG DES HERSTELLERS, DES LIZENZGEBERS ODER DES Kibo-LIEFERANTEN IHNEN GEGENÜBER, SOFERN NACH DEM MASSGEBLICHEN ZWINGENDEN RECHT IN IHREM LAND DIE HAFTUNG NICHT DURCH VERTRAG AUSGESCHLOSSEN ODER BESCHRÄNKT WERDEN KANN. DIESE BEDINGUNGEN HABEN KEINE AUSWIRKUNG AUF IHRE GESETZLICHEN RECHTE NACH DEN MASSGEBLICHEN GESETZEN FÜR VERBRAUCHER. SIE KÖNNEN SOLCHE RECHTE NACH EIGENEM ERMESSEN GELTEND MACHEN.

Datenschutz und Vertraulichkeit

Kibo wird angemessene Vorkehrungen treffen, um die Einzelheiten Ihrer Bestellung und Zahlung zu sichern, haftet aber nicht für den unbefugten Zugriff auf die von Ihnen gelieferten Informationen ohne fahrlässiges Handeln seitens Kibo.
Etwaige, Ihnen von uns zur Verfügung gestellte persönliche Informationen werden dem maßgeblichen Recht über die Vertraulichkeit gemäß gesichert und verarbeitet. Wir werden die Informationen zur Erfüllung Ihrer Bestellung und zur Erbringung von Leistungen an den Kunden verwenden. Falls Sie den entsprechenden Kasten im Bestellformular markieren, können wir Ihre Angaben auch verwenden, um Sie mittels unseres Informationsblattes über unsere Produkte zu informieren.

Abbildungen

Abbildungen von Produkten dienen lediglich dem Zwecke der Beschreibung und können sich vom tatsächlichen Produkt unterscheiden.

Rückgaben

Bei der Rückgabe von Produkten sind Sie verpflichtet, angemessene Vorkehrungen zu treffen, damit der Kibo-Lieferant die Produkte erhält und die Produkte beim Transport nicht beschädigt werden. Daher empfehlen wir Ihnen zu Ihrem eigenen Schutz für die Rückgabe eines Produkts an uns, einen geeigneten Zustelldienst zu beauftragen. Es kann für einige Produkte auch ein Abholdienst benutzt werden. Die Dokumente für die Rückgabe enthalten die Information, ob ein Abholdienst für Ihr Produkt zur Verfügung steht.
Sie tragen die Verantwortung für die Rückgabe der Produkte an uns oder den Einsatz des Abholdienstes, es sei denn, dass das Produkt mit Mängeln behaftet ist (siehe unten).
Falls das von Ihnen erhaltene Produkt: (a) Ihnen irrtümlicherweise aufgrund eines Fehlers unsererseits oder seitens des Kibo-Lieferanten geschickt wurde; (b) beschädigt ist; (c) nicht der Beschreibung entspricht; (d) nicht für den maßgeblichen Zweck geeignet ist; oder (e) nicht eine zufriedenstellende Qualität hat, gilt das Produkt als mangelhaft. Beschädigungen die dem Produkt zugefügt werden, nachdem sich das Produkt in Ihrem Besitz befindet, führen nicht zur Mangelhaftigkeit des Produkts und liegen außerhalb unserer Verantwortung. Falls ein Produkt fehlerhaft ist, bitten wir Sie um telefonische Kontaktaufnahme mit Kibo unter +49 (0) 40299 99101 oder per Email an eusupport@kibocommerce.com.
Mangelhafte Produkte sollten unverzüglich und auf jeden Fall innerhalb von 30 Tagen nach Lieferung an den Kibo-Lieferanten zurückgegeben werden.
Gegenstände, bei denen Sie einen Mangel oder die Unvollständigkeit rügen und die Sie an uns zurückgeben, werden von unseren Technikern geprüft, um die Mangelhaftigkeit zu bestätigen.
Sollte sich herausstellen, dass zurückgegebene Gegenstände nicht mangelhaft und/oder nicht unvollständig sind und nicht innerhalb von 30 Tagen nach Erstversand eingeschickt wurden, werden diese Gegenstände an Sie zurückgeschickt und wir sind berechtigt, Ihnen die Kosten für die Rücksendung mittels Ihrer ursprünglichen Zahlungsweise zu berechnen. Sollte Ihre Kreditkarte in der Zwischenzeit abgelaufen oder ungültig geworden sein, werden wir die Gegenstände einbehalten, bis die Rücksendekosten beglichen sind. Falls Ihre Kreditkarte abgelaufen ist oder eine Belastung abgelehnt wird, werden wir die Gegenstände behalten, bis die vollständige Zahlung für den Rücktransport geleistet worden ist.
Sie tragen die Verantwortung für den zufälligen Verlust der von Ihnen zurückgegebenen Gegenstände und wir empfehlen Ihnen daher dringend, angemessene Vorkehrungen bei der Rückgabe der Gegenstände an uns zu treffen, z.B., indem Sie sicherstellen, dass die Waren die korrekte Anschrift haben, ordnungsgemäß verpackt sind und von einem anerkannten Transportunternehmen transportiert werden.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand


Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen für Waren unterliegen dem englischen Recht und für Streitigkeiten über den Vertrag sind die englischen Gerichte zuständig.
Die Sprache eines Verfahrens für die Streitbeilegung oder für sonstige Verfahren ist englisch.
Diese Bedingungen gelten nicht insoweit, als das im Land Ihres Wohnsitzes maßgebliche Recht die Anwendung eines anderen Rechts bzw. Gerichtsstandes bzw. eine andere Sprache vorschreibt und eine solche Bestimmung nicht vertraglich abgeändert werden kann.