Keine Lesezeichen
Rippenverletzung
Rippenverletzung

Rippen- verletzung

Durch einen Sturz auf den Brustkorb können die Rippen verletzt werden. Die Verletzungen können von einer leichten Rippenprellung bis hin zu mehreren gebrochenen Rippen reichen.

Schritt 1: Unfallhergang bewerten

Eine Rippenverletzung geht neben den Schmerzen auch häufig mit Atemproblemen einher, weil ein tiefes Einatmen die Schmerzen verstärkt. Das Gehen mit einer Rippenverletzung ist ebenfalls schmerzhaft.

Schritt 2: Stützverband anlegen

Als Ersthelfer hat man wenig Möglichkeiten zu helfen. Hat man eine breite elastische Binde dabei (am besten selbstklebend), kann man um den nackten Brustkorb einen Stützverband wickeln. Das kann die Schmerzen etwas verringern, wenn unbedingt abgestiegen werden muss.

Schritt 3: Wenn nötig Notruf absetzen

Bei starken Schmerzen ist der Notruf abzusetzen und auf die professionelle Rettung zu warten.

ORTOVOX verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn du auf der Seite weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu