Keine Lesezeichen

DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN 

Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst. Deshalb befolgen wir, die ORTOVOX Sportartikel GmbH (nachfolgend: ORTOVOX), selbstverständlich die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz (insbesondere BDSG und TMG) und tun alles, um Ihre Daten vertraulich zu halten. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und lesen Sie die nachfolgenden Ausführungen, die Sie darüber informieren, wie wir mit Ihren Daten umgehen. Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit anzupassen, um den Schutz auch zukünftig insbesondere in Anlehnung an neue rechtliche Vorgaben oder technische Entwicklungen sicherstellen zu können. Es empfiehlt sich daher, unsere Informationen und Hinweise zur Datenverarbeitung in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen. 

Themen

  • § 1 Personenbezogene Daten
  • § 2 Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten
  • § 3 Automatische Datenerfassung durch Cookies, Sessions und Logfiles
  • § 4 Google Analytics
  • § 5 Verwendung von Social Plugins (Google+, Facebook, Instagram)
  • § 6 Übermittlung personenbezogener Daten
  • § 7 Datensicherheit
  • § 8 Einwilligung, Widerruf und Auskunftserteilung

 

§ 1 PERSONENBEZOGENE DATEN 

1. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder wenn eine Rechtsvorschrift dies erlaubt. Wir werden nur solche personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen, die für die Durchführung und die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen erforderlich sind und die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. 

2. Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten. Dazu zählen beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse, die Wohnadresse, das Geschlecht, das Geburtsdatum, die Telefonnummer oder auch das Alter.

§ 2 ZWECKE DER ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN 

1. Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken: 

Zur Beantwortung Ihrer Fragen (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnadresse, ggf. Telefon- oder Faxnummer, Auftragshistorie); 

Zur zweifelsfreien Identifikation (Geburtsdatum, Geschlecht); 

Zur Erstellung Ihres Kundenkontos als persönliches Profil, so dass Sie sich z.B. bei zukünftigen Besuchen der Website bequem mit Ihrem selbst gewählten Benutzernamen und Passwort anmelden können (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse); 

Bei Teilnahme an Gewinnspielen (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnadresse, ggf. Telefon- oder Faxnummer, ggf. Outfit Größe, Geschlecht, Sprache); 

Bei Anmeldung zur ORTOVOX Safety Academy bzw. Safety Lab (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnadresse, ggf. Telefon- oder Faxnummer);

Bei Anmeldung zum Pressespiegel wird Ihre E-Mail-Adresse für die Lieferung eines Pressespiegels von ORTOVOX genutzt, bis Sie sich vom Pressespiegel abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich durch den Klick auf einen Abmelde-Link, der sich in jedem Newsletter befindet. Für den Widerruf entstehen keine Kosten;

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke von ORTOVOX, genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich durch den Klick auf einen Abmelde-Link, der sich in jedem Newsletter befindet. Für den Widerruf entstehen keine Kosten.

Die oben genannten personenbezogenen Daten werden nur durch Eingabe des Nutzers erhoben.

2. Zur Abwicklung der Bestellungen im Online-Shop gelten die Datenschutzbestimmungen von unserem Partner - KIBO Software Inc.  („KIBO“), 717 North Harwood St. STE 1900, Dallas, TX, 75201, USA, 

(https://kibocommerce.com/privacy/

§ 3 AUTOMATISCHE DATENERFASSUNG DURCH COOKIES, SESSIONS UND LOGFILES 

1. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert wird und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite ermöglicht. Hierdurch ist es uns zum Beispiel möglich, Sie bei Ihrem nächsten Besuch persönlich zu begrüßen oder Ihnen speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen anzuzeigen. Ferner werden durch unsere Vertragspartner Cookies zwecks Auswertung des Nutzverhaltens zur Werbeoptimierung gesetzt (sog. Social Targeting). Eine Session ist eine einzelne Sitzung, die für einen kurzen Zeitraum auf unserem Server gespeichert wird. Logfiles werden vom Server erstellt und bei uns gespeichert. Sie enthalten automatisch geführte Protokolle aller oder bestimmter Aktionen von Prozessen auf einem Computersystem. 

2. In den Cookies, Sessions und Logfiles werden keine sicherheitsrelevanten oder mit Ausnahme Ihrer IP-Adresse - personenbezogenen Daten gespeichert. Ferner können diese Dateien keine Viren übertragen, Daten auf Ihrem Rechner ausspionieren oder unbemerkt E-Mails versenden. Auch kann jeder Webserver nur die Cookies auslesen, die er selbst gesetzt hat. 

3. Folgende Daten werden bei Aufruf unserer Webseiten mittels Cookies, Sessions und Logfiles durch unser Computersystem automatisch erfasst: 

Ihre Internetadresse (IP-Adresse)/Hostname

Agent/Browsertyp und -version

Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL)

Verwendetes Betriebssystem

Webseite, von der aus Sie auf andere Webseiten weitergeleitet werden

Seitenanrufe auf unserer Webseite

Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs

Session

Session-ID 

4. Diese Daten werden getrennt von den Daten, die Sie im Rahmen eines Kundenkontos bei uns angegeben haben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung dieser Daten. Die gemäß Ziffer 3 erfassten Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseiten und unsere Angebote optimieren zu können. 

5. Sollten Sie eine Verwendung von Cookies und Logfiles und Logfiles nicht wünschen, so können Sie die Verwendung in Ihrem Browser sperren bzw. einschränken. Es ist dann aber nicht auszuschließen, dass Sie einzelne Funktionen unserer Seiten nicht mehr nutzen können. 

6. Mit dem Schließen des Browsers werden Session-Cookies sofort wieder gelöscht, alle anderen Cookies zu Ihrer Person automatisch nach einem Jahr. Cookies von Partners, z.B. Google (vgl. §§ 4 und 5), haben eine maximale Laufzeit von 24 Monaten. 

7. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

§ 4 GOOGLE ANALYTICS 

Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. ("Google"). Google verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Um Google Analytics für zukünftige Besuche der Seite „www.ORTOVOX .com“ zu deaktivieren / aktivieren (ohne die Installation eines Browser-Plugins) klicken Sie hier: Google Analytics deaktivieren Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

§ 5 VERWENDUNG VON SOCIAL PLUGINS ( FACEBOOK, GOOGL+ und INSTAGRAM) 

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+ und Instagram verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc., und Instagram LLC. angeboten („Anbieter“).

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins 

Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/ 

Instagram wird betrieben von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“). Eine Übersicht über die Instagram-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Google oder Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. 

Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Google+ bzw. Instagram unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-, den „+1“- bzw. den „Instagram“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk, auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter. Datenschutzhinweise von Facebook: www.facebook.com/policy.php

Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Datenschutzhinweise von Instagram https://help.instagram.com/155833707900388/ 

Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook oder Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

§ 6 ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN 

Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen weitergeben, so übergeben wir diese ausschließlich an: 

  • Verschiedene Dienstleister oder Partnerunternehmen, die uns bei der Versorgung der Kunden mit Informationen und bei der Bereitstellung von Dienstleistungen unterstützen (Auftragsdatenverarbeitung gemäß § 11 BDSG). Diese Unternehmen sind ihrerseits verpflichtet, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Für die Auftragsdatenverarbeitung gelten besonders strenge datenschutzrechtliche Vorgaben, insbesondere dürfen diese Unternehmen die Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben in unserem Auftrag nutzen. Für die Einhaltung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes durch diese Unternehmen ist ORTOVOX verantwortlich.

§ 7 DATENSICHERHEIT 

1. Wir haben organisatorische und technische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an. Intensive Information und Schulungen unserer Mitarbeiter sowie deren Verpflichtung auf das Datengeheimnis stellen sicher, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden. Unsere Sicherheitsmaßnahmen beinhalten ferner, dass wir Sie insbesondere bei telefonischem Kontakt zu unserem Kundenservice gelegentlich um einen Nachweis über Ihre Identität bitten. 

2. Wir bitten Sie eindringlich, selbst alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu treffen, während Sie im Internet arbeiten. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihr Passwort häufig zu ändern. Wir empfehlen, für das Passwort eine Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen zu verwenden und sicherzustellen, dass Sie einen sicheren, SSL-fähigen Browser zum Surfen im Internet verwenden. Melden Sie sich möglichst nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den Sie nicht ausschließlich alleine nutzen, vollständig ab und machen Sie Ihr Passwort Dritten nicht zugänglich. 

3. Auf allen Websites, auf denen persönliche Angaben gemacht werden, z.B. in den Bereichen «Warenkorb» und «Mein Konto», verwenden wir den Industriestandard SSL (Secure Sockets Layer) zur Verschlüsselung Ihrer Daten. Bei der SSL-Verschlüsselung werden Ihre Daten vor der Übertragung auf unseren Server so verfremdet, dass sie durch Dritte nicht rekonstruierbar sind. Auf diese Weise wird die Vertraulichkeit Ihrer Angaben und Ihrer Zahlungsdaten bei Transaktionen über das Internet gewährleistet. 

4. Technische Daten zur Sicherheit bei ORTOVOX :

  • Verschlüsselung sensibler Datentransfers mit SSL-Zertifikaten GMO GlobalSign Ltd.,Springfield House, Sandling Road, Maidstone, ME14 2LP, Großbritannien
  • Absicherung der Server: Unsere Server werden durch Firewallsysteme gegen Angriffe geschützt.
  • Ein internes Sicherheits- und ein Berechtigungskonzept stellen sicher, dass Ihre sensiblen Daten auch unseren Mitarbeitern nicht ohne besondere Befugnis zugänglich sind.

§ 8 EINWILLIGUNG, WIDERRUF UND AUSKUNFTSERTEILUNG 

1. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung in die Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken, z.B. für die elektronische Newsletterzusendung, erteilt haben, können Sie diese jederzeit unentgeltlich und ohne Einhaltung einer bestimmten Form oder Frist mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

2. Ferner haben Sie jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. 

In beiden Fällen wenden Sie sich bitte an:
ORTOVOX Sportartikel GmbH,
Rotwandweg 5, 82024 Taufkirchen, Deutschland
Telefonnummer: Tel: +49-(0) 89-666 74 0
Fax: +49-(0) 89-666 74 20
E-Mail: nJ5zo0OipaEiqz94YzAioD==

Verantwortlich im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die ORTOVOX Sportartikel GmbH, Rotwandweg 5 – 82024 Taufkirchen – Deutschland. 

ORTOVOX verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn du auf der Seite weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu