S1+ und S1

Update

SOFTWARE-VERSION S1+ (Plus)

Wo finde ich meine Software Version?

Wo kann ich mein Gerät updaten lassen?

Den Safety Dealer Deines Vertrauens kannst Du bei unserer Händlersuche ausfindig machen. Möchtest Du künftig über Updates informiert werden, dann kannst Du dein Gerät hier registrieren.

AKTUELLE SOFTWARE VERSION 2.0 

  • Verbesserter intuitiver Suchton und klares akustisches Feedback beim Markieren
  • Feinsuche: Ton ab 3.0m, Tendenzanzeige ab 2.5m
  • Individualisierung des Begrüßungsbildschirms: Codeeingabe ist nicht mehr erforderlich/möglich

Wie erkenne ich meine Software Version?
Nachdem der Begrüßungs-Bildschirm mit der Software-Version (z.B. 2.0) angezeigt wurde, beginnt das S1+ mit dem Selbsttest.

Wo kann ich mein Gerät updaten lassen?
Den Safety Dealer deines Vertrauens kannst Du bei unserer Händlersuche ausfindig machen. 
Möchtest Du künftig über Updates informiert werden, dann kannst Du dein Gerät registrieren.

Klick hier für die Update Suche.

Klick hier um dein Gerät jetzt zu registrieren.

_________________________________________________________________________________

SOFTWARE-VERSION S1

Unser Vorgänger dazu, das Premium Produkt S1 verfügt über eine Infrarotschnittstelle, die gewährleistet, dass wir auch künftig die Grenzen der Technik weiter ausloten können. Die notwendige Hardware, um Geräte updaten zu können, stellen wir ausgewählten Stützpunkthändlern, unseren sogenannten Safety Dealern zur Verfügung. Den Safety Dealer Deines Vertrauens kannst Du bei unserer Händlersuche ausfindig machen. 
Möchtest Du künftig über Updates informiert werden, dann kannst Du Dein Gerät hier registrieren. 
Folgendes hat sich seit der Einführung verändert:


AKTUELLE VERSION 1.2.3488 

  • Funktion „Markierung aufheben“ durch 2sec auf „OK“ Taste drücken.
  • Funktion „Tiefenverschüttung“ aktivierbar durch kurzen Druck auf die „OK“ Taste bei einem Abstand von 3 bis 7m
  • Individualisierbarer Begrüßungsbildschirm. 

VERSION 2.1 

Signifikante Optimierungen und Verfeinerungen bestehender Funktionen: 

  • Schnellere Display-Anzeige der Verschütteten nach dem Umschalten auf Ortung durch die Reduzierung der Meldung „Stopp-Hand“. 
  • Schutz der „Menu-Taste“ vor ungewollter Betätigung. Zum Aufruf der Funktion „Menu“ muss der Anwender die „Menu-Taste“ für mehr als zwei Sekunden gedrückt halten.
  • Optimierte Empfindlichkeit für Anzeige "Sender befindet sich vor / hinter dem Sucher" (180° -Anzeige)
  • Neue Halte-Funktion bei Neigungsmessung
  • Präzise Ortung auch von alten und defekten Geräten mit einer Frequenzabweichung von mehr als +-80 Hz
  • Optimierung und Verfeinerung des Selbst-Tests: Sender, Empfänger, Magnet-Sensor und Batterie-Kapazität

VERSION 2.0 

  • Verbesserter Selbst-Test
  • Neue Funktion "4+" (Ortung von mehr als 3 Verschütteten)
  • Automatische Ortungsfunktion "Tiefenverschüttung"
  • UP-Box
  • Komplett neue Display-Darstellungen: erneut verbessertes MENU
  • Neue Richtungsanzeige
  • Verbesserung von Robustheit und Störunempfindlichkeit gegenüber elektrischen 
  • Störquellen (Funkgerät, Mobiltelefon, Seilbahn)

VERSION 1.0 

  • Neues Gehäuse
  • Neuer Schalter ON / OFF und neue Bedienungstasten
  • Neue Funktion "4+" (Ortung von mehr als 3 Verschütteten)
  • Neu: Update
  • Neues MENU
  • Neue Richtungsanzeige
  • Verbesserte Robustheit und Stabilität: Kompass-Kalibrierung, verstärkte 
  • Unempfindlichkeit gegenüber elektrischen und atmosphärischen Störungen, erweiterte 
  • Empfänger-Parameter zur Detektion von kurzen Sendeperioden (bis 500ms)

1425 BASIC VERSION 

  • Erstes Klapp-Gehäuse mit gesschütztem Display
  • Revolutionäre, einfache Umschaltung von "SENDEN" auf "ORTEN"
  • Scannt gleichzeitig alle Sendesignale im Lawinenkegel
  • Voll-graphisches Display zeigt relative Positionen und Entfernungen zu den Verschütteten
  • Scharfe Signalanalyse und Markierungsfunktion
  • 360° -Grad-Anzeige
  • Displayanzeige für Sender liegt vor oder hinter dem Sucher
  • Elektronischer Kompass und Temperaturanzeige
  • Neigungsmesser
  • Automatische Sicherheitsschaltung in Sendemodus (Bewegungssensor)