safety
Athlete: Michi Mautz
Photo: Hansi Heckmair

LVS-Geräte

Geräteservice

Der LVS-Geräteservice dauert max. 14 Tage. In den Monaten Dez.-Febr. kann sich die Dauer verdoppeln. Wir empfehlen daher einen Service in den Sommer-Monaten.

Wir empfehlen eine Geräteüberprüfung spätestens nach 5 Jahren durchzuführen, danach im 2 Jahres- Intervall.

Kann ich ihn trotzdem noch machen? Du kannst den Geräteservice jederzeit machen lassen.

Dies kannst du dem Prüfsiegel, s. Gebrauchsanleitung, entnehmen.

Die Kosten für den Service belaufen sich auf 19,- +MwSt. + 7,- Versand.

Die Reparaturkosten belaufen sich auf 42,- +MwSt. + 7,- Versand (für neue Geräte), für alte Geräte 100,- +MwSt. + 7,- Versand (alte Geräte sind in der Reparatur teurer und Du bekommst ein fast neues Gerät mit 1 Jahr Garantie zurück).

Es kommt ganz drauf an woher du bist? Die richtige Adresse findest nach Ausfüllen der Servicecard in dem PDF.

HIER geht's zur Servicecard.

Ja, wenn du die Service-Card ausgefüllt hast, kannst du jederzeit  HIER deinen Bearbeitungsstatus abfragen.

Ja, du wirst, zusammen mit deinem zurückgesendeten Gerät, einen detaillierten Prüf- bzw. Servicebericht erhalten. Außerdem kannst du, nach abgeschlossenem Service, deinen Service-Bericht jederzeit HIER abrufen.

Wenn die Batterie Deines Gerätes ausgelaufen war (unabhängig vom Alter des Gerätes) ODER wenn das Gerät defekt UND älter als 20 Jahre ist (bis Baujahr 1995), dann sehen wir von einer Reparatur ab.

Update / Software-Version

Beim S1 und S1+ erscheint nach dem Einschalten die aktuelle Software-Version, z.B. 2.0.

Beim Zoom und 3+ erscheint die Software-Version, nachdem Seriennummer und Batteriestatus gezeigt wurden.

Den Safety Händler deines Vertrauens kannst du bei unserer HÄNDLERSUCHE ausfindig machen. Ob Kosten anfallen oder nicht obliegt dem Händler. Alternativ kannst du dein Update kostenlos bei unserer Service-Stelle machen lassen, hier ist nur das Porto von 7,- zu bezahlen (bitte nicht unfrei schicken, sonst wird das Paket nicht angenommen!)

Alle Informationen zu den neuen Updates findest du HIER:

Garantie | Registrierung

Du kannst dein Gerät ONLINE REGISTRIEREN und damit verlängerst du deinen Garantieanspruch von 2 auf 5 Jahre. Je nach Produktionsdatum (s. Aufkleber im Batteriefach) kann dies sogar bis zu 6 Jahre sein.

Durch die Registrierung erhältst du auch wichtige Informationen über dein Gerät und über Software-Updates.

Die gesetzliche Gewährleistung beträgt 2 Jahre ab Kaufdatum. Wenn du dein Gerät auf unserer Homepage registrierst, erhältst du eine Garantieverlängerung von 3 Jahren (von 2 auf 5 Jahre) ab Kaufdatum. Wichtig, falls du dein Gerät noch nicht registriert hast: Behalte dir deinen Kaufbeleg auf und sende uns bei einem Servicefall eine Kopie mit. Nur dann kann dein gesetzlicher Gewährleistungsanspruch geltend gemacht werden.

Sonstige Fragen zu LVS-Geräte

Unsere LVS- Geräte werden in Bayern/Deutschland hergestellt.

Wir empfehlen bei einem Gerät, das älter als 15 Jahre ist, über einen Austausch nachzudenken. Pauschale Antworten können wir nicht geben, da deine Erfahrung mit dem Gerät und der Zustand desselben ausschlaggebend ist.

ZOOM+ und 3 +:

Nach dem Einschalten erscheinen 5 Zahlen- paare, diese stellen die Serien- bzw. Geräte-Nummer dar. Diese wird u.a. für die Registrierung benötigt.

S1 und S1+ :

Bitte gehe im Menü auf Werkzeug, Information, hier kannst du die Seriennummer ablesen.

Unsere Geräte sind ausschließlich mit ALKALINE Batterien zu betreiben. Unsere LVS Geräte sind nicht für einen Betrieb mit Akkus ausgelegt. Eine zuverlässige Anzeige der Batteriefunktion ist beim Einsatz von Akkus nicht gewährleistet.

Am besten ist es bei jeder Fehlermeldung das Gerät einzuschicken. Mehr Infos zu dem angezeigten Fehler kannst du in deiner Bedienungsanleitung nachlesen.

Einen ungenauen Kompass kannst du nach Anleitung in der Bedienungsanleitung selber korrigieren wenn du nicht zur Service-Stelle schicken möchtest.

Unsere Geräte sind ausschließlich mit ALKALINE Batterien zu betreiben. Unsere LVS Geräte sind nicht für einen Betrieb mit Akkus ausgelegt. Eine zuverlässige Anzeige der Batteriefunktion ist beim Einsatz von Akkus nicht gewährleistet.

Nein, sie verringert sich nicht, sofern der Ladestand > 50% ist. Wir empfehlen unbedingt ab einem Ladestand < 50% die Batterien auszutauschen. Keine Akkus verwenden! (da statt 1,5 Volt nur 1,2 Volt)

Alle LVS Geräte (aller Hersteller, weltweit) senden auf 475 kHz.

Der Herzschrittmacher wird von unseren Geräten nicht gestört. Umgekehrt könnte es passieren, deshalb empfehlen wir das LVS-Gerät mit der rechten Hand (vom Herz abgewandt) zu bedienen.

Kann ich ein altes Gerät immernoch nutzen und bietet es immer noch die "alte" Sicherheit und Zuverlässigkeit? z.B. F1, M1, S1, Patroller

In der Suchleistung sind alte, funktionstüchtige (das ist Voraussetzung!) Geräte trotz alter Technologie immer noch zuverlässig. Allerdings sind die technischen Entwicklungen vorangeschritten und haben die Geräte bedienerfreundlicher und somit sicherer gemacht. Beim GEFUNDEN WERDEN ist mit Einführung der Smart Antenna die Leistung wesentlich verbessert worden.

Leider haben wir im Moment keine Umtausch-Aktion im Angebot.

Keine passende Antwort gefunden? Schreib uns eine Nachricht: faqmailtoortovox.com