Zurück zur Übersicht/

MEILENSTEINE NACHHALTIGKEIT

Mit den nachfolgenden Meilensteinen im Bereich Nachhaltigkeit unterstreicht ORTOVOX seinen dauerhaften Einsatz für gute Arbeitsstandards, nachhaltiges Wirtschaften und Transparenz.

2015: BEITRITT TEXTILBÜNDNIS

VERBESSERUNG AN DER GESAMTEN LIEFERKETTE DES TEXTIL- UND BEKLEIDUNGSSEKTORS

Das BÜNDNIS FÜR NACHHALTIGE TEXTILIEN setzt sich seit 2014 für die Verbesserung der sozialen, ökonomischen und ökologischen Bedingungen entlang der Lieferkette des Textil- und Bekleidungssektors ein. Die Mitgliedschaft bedeutet für ORTOVOX mehr Transparenz und nachhaltiges Wirtschaften auf europäischer und globaler Ebene. Im Jahr 2018 wird dazu erstmalig ein verbindlicher Maßnahmenplan veröffentlicht.

2015: BEITRITT FAIR WEAR FOUNDATION

FOKUS AUF ARBEITSBEDINGUNGEN

Seit Juli 2015 ist ORTOVOX Mitglied bei der FAIR WEAR FOUNDATION (FWF). Dabei handelt es sich um eine unabhängige Non-Profitorganisation, die kooperativ von Handelsverbänden und Vertretern der Textilindustrie, Handelsvereinigungen sowie Nicht-Regierungsorganisationen geführt wird und das Ziel verfolgt, die Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie weltweit zu verbessern. Mit dem Beitritt hat sich ORTOVOX verpflichtet die Arbeitsrichtlinien der FWF in den ORTOVOX Produktionsstätten umzusetzen. Der zweite Brand Performance Check, bei dem das Management-System des Unternehmens durch die FWF geprüft wird, findet bei ORTOVOX im Januar 2018 statt.

2016: BEITRITT EOCA

WELTWEIT AKTIV FÜR UMWELTSCHUTZ

Seit Sommer 2016 ist ORTOVOX Mitglied der European Outdoor Conservation Association (EOCA), die sich weltweit für den Umweltschutz einsetzt. Die Gruppe von Unternehmen aus der europäischen Outdoor-Industrie sammelt seit ihrer Gründung im Jahr 2006 weltweit Spenden für wohltätige Projekte.

 

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit bei ORTOVOX findest du HIER

Kommentare