Zurück zur Übersicht/

The Blind Climber - Der Weg zum Everest.

Bereits 6 der 7 Summits hat ORTOVOX Athlet Andy Holzer erfolgreich bestiegen. Nur der letzte und zugleich höchste, der Mount Everest, fehlt ihm noch. Diesen April macht sich der „Blind Climber“ aus Österreich noch einmal auf den Weg.

Seit über 12 Wochen bereitet sich Andy auf seine dritte Reise zum höchsten Berg der Welt vor. Dieses Mal soll und muss es klappen. Zweimal hatte der Bergsteiger die Everest-Expedition abbrechen müssen. Ohne Gipfelerfolg war er heimgekehrt. Er hat am eigenen Leib spüren müssen, wie gnadenlos und unberechenbar die Natur sein kann: zuerst eine riesige Eislawine, dann das unbeschreibliche Erdbeben in Nepal.

Mit mehr Erfahrung und viel Vorbereitung kehrt Andy im April zum Everest zurück. Mit seinen zwei Bergpartnern will er nun endlich den Gipfel erklimmen und so den letzten der 7 Summits von seiner List streichen.

Weitere Infos zu Andy findest du auch auf seiner Athletenseite.

Updates zur Expedition findest du auf Andys Homepage.

Wir drücken Ihm die Daumen und hoffen, dass er seinen Traum nun endlich erfüllen kann.

Kommentare