lvs software-updates

Hier findest du eine Übersicht über die aktuellsten Software-Updates der ORTOVOX LVS-Geräte, sowie die FAQs rund um das Thema Software-Update.


fAQs über das software-update deines lvs-geräts

Beim S1 und S1+ erscheint nach dem Einschalten die aktuelle Software-Version, z. B. 2.0.


Beim ZOOM und 3+ erscheint die Software-Version, nachdem Seriennummer und Batteriestatus gezeigt wurde.

Ein Software-Update deines LVS-Geräts kannst du vom ORTOVOX Händler deines Vertrauens durchführen lassen, oder du sendest dein LVS-Gerät direkt an unsere Service-Stelle.

UPDATE BEIM HÄNDLER
Den ORTOVOX Händler in deiner Nähe findest du mithilfe unserer HÄNDLERSUCHE. Ob Kosten für das Update anfallen, oder nicht, obliegt dem Händler.

UPDATE ÜBER UNSERE SERVICE-STELLE
Alternativ kannst du auch dein LVS-Gerät mithilfe unserer SERVICECARD einschicken. Das Software-Update ist kostenlos, wenn nicht noch weitere Reparaturen durchgeführt werden müssen. Zudem fallen zusätzlich die Kosten für das Porto an. Bitte versende dein LVS-Gerät nicht unfrei, in diesem Fall können wir das Paket nicht annehmen.


ortovox 3+

Die aktuelle Softwareversion deines 3+ LVS-Geräts wird dir nach dem Anschalten nach Seriennummer und Batteriestatus angezeigt.

version 2.3

aktuelle software-version (stand juni 2020)

Die neue Software-Version 2.3 auf deinem ORTOVOX 3+ bietet dieses Update:

  • Verbesserung des Selbsttests beim Einschalten des LVS-Gerätes
Erhältlich ab Juni 2020

Version 2.2

Alte Software-Version

Behebung der möglichen Störung der Sendefunktion durch die Software Version 2.1

  • Verbesserter intuitiver Suchton und klares akustisches Feedback beim Markieren
  • Verbesserte Grobsuche: Frühere Richtungsanzeige
  • Frühere Feinsuche: Ton ab 3.0m, Tendenzanzeige ab 2.5m
  • Selbst-Test / Partner-Check: Warnhinweis wird im Display als „EE“ angezeigt
  •  Anzeige der aktiven Sendeantenne in den ersten 20 Sekunden (Smart Antenna)
Version 2.1
alte software-version

Hinweis: Bei 3+ Geräte mit der Software Version 2.1 kann es in sehr seltenen Situationen zu einer vorübergehenden Störung der Sendefunktion kommen. Diese Geräte dürfen ohne das erforderliche Software-Update (Version 2.2) nicht mehr eingesetzt werden!

VERSION 1.1

alte software-version
  • Schnellere Erst-Anzeige von Richtung, Entfernung und Ton
  • Erhöhung der Rückwärts-Kompatibilität für analoge Geräte
  • Vereinfachtes Aufrufen der Funktion „Partner- und Gruppencheck“
  • Akustische Warnung 10sec vor automatischer Umschaltung auf Senden
  • Akustische Warnung bei eingeschaltetem Gerät ohne Bewegung nach 30min (Erinnerung an Ausschalten!)

s1 und s1+

Nachdem der Begrüßungsbildschirm mit der Software-Version (z. B. 2.0) angezeigt wurde, beginnt das S1+ mit dem Selbsttest. 

Es werden der Sender, der Empfänger und die Sensoren der Smart-Antenne geprüft. Außerdem wird die verbleibende Batteriekapazität in Prozent (z. B. "99%") angezeigt.

version 2.0

aktuelle software-version des s1+
  • Verbesserter intuitiver Suchton und klares akustisches Feedback beim Markieren
  • Feinsuche: Ton ab 3.0m, Tendenzanzeige ab 2.5m
  • Individualisierung des Begrüßungsbildschirms: Codeeingabe ist nicht mehr erforderlich/möglich

VERSION 1.2.3488

aktuelle version des s1
  • Funktion „Markierung aufheben“ durch 2sec auf „OK“ Taste drücken.
  • Funktion „Tiefenverschüttung“ aktivierbar durch kurzen Druck auf die „OK“ Taste bei einem Abstand von 3 bis 7m
  • Individualisierbarer Begrüßungsbildschirm.

VERSION 2.1

Alte Version des s1

Signifikante Optimierungen und Verfeinerungen bestehender Funktionen: 

  • Schnellere Display-Anzeige der Verschütteten nach dem Umschalten auf Ortung durch die Reduzierung der Meldung „Stopp-Hand“. 
  • Schutz der „Menu-Taste“ vor ungewollter Betätigung. Zum Aufruf der Funktion „Menu“ muss der Anwender die „Menu-Taste“ für mehr als zwei Sekunden gedrückt halten.
  • Optimierte Empfindlichkeit für Anzeige "Sender befindet sich vor / hinter dem Sucher" (180° -Anzeige)
  • Neue Halte-Funktion bei Neigungsmessung
  • Präzise Ortung auch von alten und defekten Geräten mit einer Frequenzabweichung von mehr als +-80 Hz
  • Optimierung und Verfeinerung des Selbst-Tests: Sender, Empfänger, Magnet-Sensor und Batterie-Kapazität

version 2.0

alte version v
  • Verbesserter Selbst-Test
  • Neue Funktion "4+" (Ortung von mehr als 3 Verschütteten)
  • Automatische Ortungsfunktion "Tiefenverschüttung"
  • UP-Box
  • Komplett neue Display-Darstellungen: erneut verbessertes MENU
  • Neue Richtungsanzeige
  • Verbesserung von Robustheit und Störunempfindlichkeit gegenüber elektrischen 
  • Störquellen (Funkgerät, Mobiltelefon, Seilbahn)

version 1.0

alte version des s1
  • Neues Gehäuse
  • Neuer Schalter ON / OFF und neue Bedienungstasten
  • Neue Funktion "4+" (Ortung von mehr als 3 Verschütteten)
  • Neu: Update
  • Neues MENU
  • Neue Richtungsanzeige
  • Verbesserte Robustheit und Stabilität: Kompass-Kalibrierung, verstärkte 
  • Unempfindlichkeit gegenüber elektrischen und atmosphärischen Störungen, erweiterte 
  • Empfänger-Parameter zur Detektion von kurzen Sendeperioden (bis 500ms)

version 1425

basic version des s1
  • Erstes Klapp-Gehäuse mit gesschütztem Display
  • Revolutionäre, einfache Umschaltung von "SENDEN" auf "ORTEN"
  • Scannt gleichzeitig alle Sendesignale im Lawinenkegel
  • Voll-graphisches Display zeigt relative Positionen und Entfernungen zu den Verschütteten
  • Scharfe Signalanalyse und Markierungsfunktion
  • 360°-Grad-Anzeige
  • Displayanzeige für Sender liegt vor oder hinter dem Sucher
  • Elektronischer Kompass und Temperaturanzeige
  • Neigungsmesser
  • Automatische Sicherheitsschaltung in Sendemodus (Bewegungssensor)

registriere dein lvs-gerät und werde über neue software-updates informiert!


NEWSLETTER ABONNIEREN UND 5€ GUTSCHEIN ERHALTEN*!